SVP fordert «sinnvolle Nutzung» der «Göbsimühle»

In einem offenen Brief an den Gemeinderat Bühler fordert die örtliche SVP diesen auf, eine «sinnvolle Nutzung» der Liegenschaft «Göbsimühle» zu prüfen.

  • Das Wohngebäude «Göbsimühle» mit vermieteten Abstellräumen.  (Bilder: zVg)

    Das Wohngebäude «Göbsimühle» mit vermieteten Abstellräumen. (Bilder: zVg)

  • Der Zonenplan «Göbsimühle».

    Der Zonenplan «Göbsimühle».

Im Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung des «Alterszentrum Wohnen am Rotbach» ist es sinnvoll, die Liegenschaft «Göbsimühle», Parzelle Nr. 82, optimal für attraktiven Wohn- und Gewerberaum, die Gemeinde-Infrastruktur (z.B. Werkhof) aber auch für ein aktives Vereinsleben zu nutzen, heisst es im von Parteipräsidentin Inge Schmid und Parteiaktuar Peter Freund unterzeichneten offenen Brief.

Gebäude in schlechtem Zustand

Das Gebäude wird heute als Notunterunterkunft für abgewiesene Asylbewerbende und als Abstellraum für diverse Mieter genutzt. Es befindet sich in einem schlechten Zustand und es ist an der Zeit, sich über eine Neunutzung der gesamten Liegenschaft Gedanken zu machen, schrieb die SVP.

Das Grundstück Nr. 82 mit total 3936 m² Bauland in der Wohn- und Gewerbezone WG3 bietet eine ideale Voraussetzung für ein multifunktionales Gebäude und attraktiven Wohn- und Gewerberaum im Dorfzentrum. Vereine sind tragende Werte eines funktionierenden Dorflebens, deshalb gilt es, diesen eine Wertschätzung entgegenzubringen, indem ihre Bedürfnisse abgeholt und wo machbar unterstützt werden.

Neunutzung oder Rückzonung

Eine seriöse Bedarfsanalyse bei den Vereinen mit anschliessendem Projektvorschlag für eine Gesamtüberbauung würde die SVP Bühler begrüssen. «Wenn jedoch der Gemeinderat nicht gewillt ist, dieses Bauland freizugeben für eine massvolle Dorfentwicklung und Erstellung von notwendiger Gemeinde-Infrastruktur, beantragen wir das Bauland umgehend in die Landwirtschaftszone zurückzuzonen», hiess es weiter.

Und abschliessend: «Im Sinne einer zukunftsorientierten Gemeindeentwicklung ‹föränand-mitenand› bedankt sich die SVP Bühler für das offene Ohr beim Gemeinderat Bühler.»

7
5

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg

Schreibe einen Kommentar