Strafverfahren gegen Bauherr Ruedi Ulmann eingestellt

Im August 2021 wurde gegen Bauherr Ruedi Ulmann und den Jagdverwalter wegen angeblicher Widerhandlungen im Zusammenhang mit der Jagd eine Strafanzeige eingereicht. Der dafür eingesetzte ausserordentliche Staatsanwalt hat das Strafverfahren gegen Bauherr Ruedi Ulmann eingestellt.

  • Bauherr Ruedi Ulmann hat keine Straftat begangen. (Archivbild: H9)

    Bauherr Ruedi Ulmann hat keine Straftat begangen. (Archivbild: H9)

Die Standeskommission hat von der Einstellung des Strafverfahrens gegen Bauherr Ruedi Ulmann Kenntnis genommen. Der Entscheid bedeutet, dass dem Angeschuldigten keinerlei strafbares Verhalten angelastet wird. Da Bauherr Ruedi Ulmann keinen Anlass hat, gegen den Entscheid Beschwerde zu erheben, wird der Entscheid unangefochten in Rechtskraft erwachsen.

Das Strafverfahren gegen den Jagdverwalter läuft separat. Hier ist der Entscheid noch nicht ergangen.

19
33

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar