Stobede mit Dani Bösch

Am Freitagabend freute sich Barbara Betschart, Leiterin des Roothus Gonten sichtlich, «e Schtobe voll Gaschtig» begrüssen zu dürfen.

Viele bekannte Musikgrössen waren im Publikum auszumachen, Namen wie Büchel, Kölbener, Alder, Rempfler, Steuble, de Baazlis Franz sowie Brigitte Schmid, die Jodlerinnen Andrea Haffa und Claudia Diem und weitere. Auch Landammann Roland Inauen liess sich die gemütliche «Stobede mit Dani Bösch» nicht entgehen.

Betschart hielt denn auch die Begrüssung kurz, damit es gleich lüpfig losgehen konnte. Zwischen den Instrumentenwechseln wusste Dani Bösch die Gäste mit Musikgeschichte und lustigen Anekdoten aus dem Musikantenleben zu unterhalten. 

Dass die Musikgene erfolgreich weitergegeben werden bewies Martin Dobler, «Hornsepp» mit seinen Kindern. Als «Striichmusig Dobler» haben sie sich bereits einen guten Namen gemacht. Das Publikum genoss die vielseitigen Formationen aufmerksam, kritisch und genussvoll und konnte alle mit grossem Applaus belohnen.

9
3

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)

Schreibe einen Kommentar