Steuergesetz-Revision stösst in Wald auf Kritik

Der vorliegende Entwurf zur kantonalen Revision des Steuergesetzes wurde vom Gemeinderat Wald in der Vernehmlassung kritisch betrachtet.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Die vorgesehene Anpassung des Abzugs für Versicherungsprämien wurde als sehr bescheiden, respektive zu tief, kritisiert. Auch kann der Gemeinderat sich nicht mit dem Vorschlag anfreunden, dass die Gemeinden bei der Verteilung der Erträge aus den Gewinnsteuern einen reduzierten Anteil erhalten sollen. Auch die Gemeinde Wald hat mit einem strukturellen Defizit zu kämpfen und jede Ertragsminderung ist schwer zu verkraften.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar