Sternsinger von Meistersrüte übergeben gesammeltes Geld

Die 18 Sternsinger von Meistersrüte übergaben die Hälfte der in diesem Jahr gesammelten Spendengelder, nämlich 1700 Franken, dem Entlastungsdienst AI/AR. Die andere Hälfte wurde bereits dem diesjährigen Missio-Hilfsprojekt in Amazonien überwiesen.

  • Die Sternsinger-Kinder bei der Scheckübergabe für den Entlastungsdienst. (Bilder: zVg)

    Die Sternsinger-Kinder bei der Scheckübergabe für den Entlastungsdienst. (Bilder: zVg)

  • Auch in diesem Jahr zogen die Sternsinger ­wieder durch Meistersrüte.

    Auch in diesem Jahr zogen die Sternsinger ­wieder durch Meistersrüte.

Die Vermittlerin des Entlastungsdienstes AI, Ida Koster, besuchte die Sternsinger im Schulhaus Meistersrüte, um die Spende entgegenzunehmen. Sie erklärte den Kindern, dass der Verein Entlas-tungsdienst Familien unterstützt, welche ihre Angehörigen mit Behinderung oder Erkrankung zu Hause betreuen. Durch die regelmässige Entlastung der Betreuerinnen ist es möglich, die Lebensqualität aller Beteiligten zu erhalten.

Die Sternsinger und ihr OK möchten sich bei der Bevölkerung von Meistersrüte nochmals ganz herzlich für den freundlichen Empfang und die grosszügigen Spenden bedanken. Ein grosser Dank gebührt auch den Helfern und allen anderen, welche das Sternsingen auf irgendeine Art und Weise unterstützt haben. Wir freuen uns schon darauf, die Sternsinger nächstes Jahr wieder auf ihrem Weg zu begleiten.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock

Schreibe einen Kommentar