Sieg und Niederlage für Floorball Heiden

Die  Herrenmannschaft von Floorball Heiden bestritt am Sonntag ihre zweite Meisterschaftsrunde in Bazenheid/SG. Während Heiden gegen den UH Appenzell II mit 6:1 siegte, resultierte gegen United Toggenburg II eine 2:4-Niederlage.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

In der ersten Partie des Tages stand den Häädler die zweite Mannschaft von UH Appenzell gegenüber. Floorball Heiden setzte ihre Gegenspieler sofort unter Druck und so gingen die Vorderländer bereits nach einer Minute in Führung. Zur Pause resultierte ein 2:0-Vorsprung. Nach der Pause lief der Ball in den Reihen der Häädler weiterhin flüssig, sodass am Ende ein verdienter 6:1-Sieg resultierte.
In die zweite Partie des Tages wollte man den Schwung mitnehmen. Der Gegner hiess United Toggenburg II, die Heimmannschaft dieser Runde. Die Toggenburger erwischten jedoch den besseren Start und führten zur Pause mit 2:0.
Auch nach dem 3:0 kurz nach der Pause gaben die Häädler nicht auf und fanden dank einem Tor wieder ins Spiel. Das 4:1 für Toggenburg war dann die Entscheidung. Der zweite Treffer von Floorball Heiden einige Sekunden vor Schluss kam zu spät.

Weitere Artikel