Sennenball auf der Passhöhe Schwägalp

Unter den sennischen Veranstaltungen ist der Sennenball die feierlichste. Abgehalten wird er einmal im Jahr – heuer war er auf der Passhöhe.

Der Sennenball wurde am Montag, 25. Juli, mit einem feierlichen Einzug eröffnet. Voran schritten zwei schellenschüttende Sennen. Ihnen folgten paarweise zauernde Sennen mit ihren Mädchen in Tracht. Unter Begleitung der Familienkapelle «Echo vom Säntis» wurden die überlieferten Tänze, das «Mölirad» ein Männertanz und der Hierig, ein Liebestanz, aufgeführt.

27
2

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar