Schweizerfahne wird nicht montiert

Die Säntis-Schwebebahn AG hat die traditionelle Befestigung der 80 x 80 Meter grossen Schweizerfahne an der Nordwand des Säntis anlässlich des Nationalfeiertags 2023 abgesagt.

  • Dieses Jahr bleibt der Säntis am Nationalfeiertag «ungeschmückt».   (Archivbild: zVg)

    Dieses Jahr bleibt der Säntis am Nationalfeiertag «ungeschmückt». (Archivbild: zVg)

Das unbeständige Wetter in den vergangenen Tagen mit häufigem Regen und teilweise starkem Wind verhinderten bereits die notwendigen Vorbereitungsarbeiten, wie den Fahnen-Transport und die Montage an den Felsen, teilte das Unternehmen am Samstag mit. Auch die Wetterprognosen für dieses Wochenende liessen kein entsprechendes Zeitfenster für diese Arbeiten zu. Trotz sonnigen Wettervorhersagen für den kommenden Montag sind Böen bis zu 60 km/h prognostiziert. Bei dieser Windgeschwindigkeit wäre das Sicherheitsrisiko für die 25 Höhenarbeiter, welche die Fahne ausrollen, zu hoch. Nebst der Analyse der gängigen Online-Wetterdienste standen die Organisatoren in engem Austausch mit verschiedenen Wetter-Spezialisten und den Höhenarbeitern, hiess es weiter.

24
3

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar