Schulklassen im Roothuus Gonten

Im Rahmen einer Projektwoche der Primarschule Gais wurde den Schülern das Roothuus Gonten näher vorgestellt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Aus der Absicht heraus, Schulen und Musikzentrum im «Roothuus» einander näher zu bringen, sind bereits Schritte unternommen worden. Derzeit führt die Primarschule Gais eine Projektwoche durch mit dem Appenzellerland und seiner Musik als Thema. Da bot sich ein Besuch in Gonten, dem Zentrum für appenzellische Volksmusik, förmlich an. Die 20 Kinder der 3. und 4. Klasse zeigten sich am letzten Montag Nachmittag sehr interessiert und diszipliniert. Sie zeigten viel Freude und Interesse am Geschehen. Sie stellten Fragen und wussten gute Antworten zu geben. Zum Auftakt hatten sie das Haus mit munteren Ratzliedli erfüllt. Auch der Festsaal im dritten Obergeschoss hatte es ihnen angetan, vor allem die Malereien an den Wänden. Die Projektwoche der Primarschule Gais wird fortgesetzt. Diese Woche werden eine zweite und eine dritte Gruppe in Gonten vorbeischauen.

Weitere Artikel