Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Sanierung Rutschung Kaustrasse: Etappe 2

Nach dem Unwetter im Sommer 2013 hat sich oberhalb der Kaustrasse eine Rutschung ereignet, welche aus Sicherheitsgründen sofort saniert werden musste.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Mit der 1. Etappe wurde die Stabilisierung der auf dem festen Untergrund (Fels) verbliebenen, rutschanfälligen Lockergesteinsmassen sowie das Fassen und schadlose Ableiten des Hangwassers bis auf Strassenniveau angestrebt. Um die bereits wieder im Gange befindliche Oberflächenerosion im sanierten Bereich dauernd zu unterbinden sind gemäss Gutachten des beauftragten Geologie-Ingenieurbüros aber weitere sofortige Sicherungsmassnahmen erforderlich (Installation von Steinschlagnetzen, Anbringen von Hydrosaat und Stecklingen, temporärer Holzverbau sowie Brechen, bzw. Abflachen der Böschungskante auf der Ostseite). Die entsprechenden Aufwendungen belaufen sich auf sich auf rund Fr. 130‘000.-, wovon rund Fr. 50‘000.- budgetiert sind. Aufgrund der Dringlichkeit genehmigt der Bezirksrat den erforderlichen Nachtragskredit zum Voranschlag 2014 und vergibt die Arbeiten zur unverzüglichen Ausführung an die Firma Aeschbacher Tiefbau AG da, sie bereits über erhebliche Vorkenntnisse des Untergrunds aus der 1. Etappe verfügt.     






Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock