Samariterverein Gonten: Fünf Neumitglieder

An der Hauptversammlung des Samaritervereins Gonten durfte die Präsidentin Eva Zürcher fünf neue Mitglieder begrüssen, wovon zwei auch als Alarmsamariter in der Feuerwehr Schlatt-Haslen mitwirken.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Präsidentin berichtete von den abwechslungsreichen Übungen im vergangenen Vereinsjahr. 240 Spender durften an den beiden Blutspendeaktionen in der Turnhalle Gonten begrüsst werden. An drei Veranstaltungen leisteten die Samariter Postendienst. Auch die gemütlichen Stunden bei Vereinsausflug, Familienplausch und Chlausabend wurden gepflegt. Das neue Vereinsjahr steht unter dem Jahresziel aktives und praktisches Arbeiten. Ein grösserer Postendienst wird dieses Jahr das kantonale Schwingfest in Gonten sein. Mit den bevorstehenden Frühlingsübungen werden die Samariter vom fachlich kompetenten Leiterteam auf diesen Einsatz vorbereitet. Im Herbst wird an vier Mittwochabenden ein öffentlicher Kurs Notfälle bei Kleinkindern angeboten. Es werden drei Nothelferkurse angeboten. Das Blutspenden findet dieses Jahr am 2. April und am 3.September statt.

Weitere Artikel