Rücktritt von Kantonsrätin Yvette Anhorn

Yvette Anhorn hat ihren Rücktritt als Kantonsrätin auf Ende des Amtsjahres 2012/13 erklärt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Sie beginnt im Februar 2013 ein Studium der sozialen Arbeit und möchte sich voll auf ihr Studium konzentrieren. Yvette Anhorn (pu) vertritt die Gemeinde Reute seit 2008 im Kantonsrat. Der Gemeinderat hat mit Bedauern vom Rücktritt von Yvette Anhorn Kenntnis genommen. Eine Würdigung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Anlässlich der Ersatzwahlen vom 7. April 2013 ist ein Mitglied des Kantonsrates neu zu wählen.

Weitere Artikel