Rücktritt von Evelyne Gmünder aus dem Kantonsgericht

Die Standeskommission hat mitgeteilt, dass Evelyne Gmünder, die Präsidentin des Kantonsgerichts, ihr Amt abgibt.

  • Evelyne Gmünder an der Landsgemeinde 2017, als sie zur Präsidentin des Kantonsgerichts gewählt worden ist. (Bild: Archiv app24/rr)

    Evelyne Gmünder an der Landsgemeinde 2017, als sie zur Präsidentin des Kantonsgerichts gewählt worden ist. (Bild: Archiv app24/rr)

Evelyne Gmünder hat mit Schreiben vom 17. Dezember 2023 ihren Rücktritt als Kantonsrichterin und Präsidentin des Kantonsgerichts eingereicht. Sie wurde an der Landsgemeinde 2004 in das Kantonsgericht gewählt. Seit 2017 amtet sie als Präsidentin. Die Würdigung ihrer Verdienste wird an der Landsgemeinde 2024 vorgenommen.

3
12

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar