Quartierplan Schloss: acht Einsprachen

Vom 21. Januar bis am 20. Februar lag auf der Gemeindeverwaltung der Quartierplan Schloss ein zweites Mal auf.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Bis zum Ablauf der Einsprachefrist sind sieben Einzel-Einsprachen und eine Sammeleinsprache mit sieben Unterzeichnenden eingegangen, die das Ressort Hochbau/Ortsplanung nun prüft. Danach folgen die Einspracheverhandlungen. Voraussichtlich gegen Ende Frühling wird der Gemeinderat über die Eingaben und den Planerlass entscheiden. Der Quartierplan schafft die Grundlagen für einen Ersatz bisheriger Wohnbauten sowie für die Neubebauung zweier Gemeindeparzellen an der Schwellbrunnerstrasse durch die Anlagestiftung der UBS für Personalvorsorge.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach