Praktisch alle haben eine Anschlusslösung

Das Departement Bildung zieht eine erfreuliche Bilanz aus der Befragung 2014 der Schulabgängerinnen und -abgänger aus der Volksschule und den Brückenangeboten: Über 95 Prozent der Lernenden haben auf der Sekundarstufe II eine Anschlusslösung gefunden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Von den insgesamt 508 Schülerinnen und Schülern, die im Juli 2014 in Appenzell Ausserrhoden aus dem 9. Schuljahr austreten, hatte Mitte Juni nur jemand (0,2 Prozent) noch keine Anschlusslösung. So beginnen 68 Prozent aller Austretenden diesen Sommer eine Berufsbildung, 8 Prozent besuchen eine weiterführende Schule der Sekundarstufe II; 21 Prozent der Schülerinnen und Schüler werden ein kantonales Brückenangebot in Angriff nehmen und drei Prozent wählen eine private Zwischenlösung.
Auch verlassen 86 Schülerinnen und Schüler nach dem 8. Schuljahr die Volksschule: 79 Lernende treten in eine Mittelschule ein, 6 Lernende absolvieren eine Berufsbildung.
Von den 92 Jugendlichen, die im Schuljahr 2013/14 eines der kantonal unterstützten Brückenangebote besuchten, haben 56 Jugendliche den Eintritt in die Berufsbildung geschafft; sechs Lernende treten in eine weiterführende Schule ein.
Insgesamt beurteilt das Departement Bildung die Ergebnisse der Befragung – verglichen mit den Vorjahren – als durchschnittlich. Trotz grossen Anstrengungen aller Beteiligten ist das ambitionierte Ziel, die Quote der direkten Anschlusslösungen in die Berufsbildung oder eine Mittelschule weiter zu erhöhen, nicht ganz erreicht worden. Die Zahl der Lernenden, die nach dem neunten Schuljahr in ein kantonales Brückenangebot eintreten, liegt mit 21 Prozent wieder leicht über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre. Die Lernenden, welche auch nach dem Besuch eines Brückenangebots noch ohne gesicherte berufliche Anschlusslösung sind, werden durch die Berufsberatung und weitere Personen unterstützt. Zudem ist zu erwarten, dass sich in den Wochen bis zum Lehrbeginn im August noch verschiedene Lösungen ergeben.

Weitere Artikel