Präsidentenwechsel beim Männerchor Alpstee

An der 78. ordentlichen Hauptversammlung des Männerchors Alpstee Brülisau ist ein neuer Präsident gewählt worden.

  • Hinten von links: Andrea Richle (Dirigentin), Lukas Neff (Aktuar, neu Musikkommission), Johann Inauen (ehemals Musikkommission), Ruedi Enzler (Kassier), Philipp Manser (neu Musikkommission). Vorne von links: Reto Inauen (abtretender Präsident), Manuel Inauen (Präsident), Mauro Manser (Neumitglied).

    Hinten von links: Andrea Richle (Dirigentin), Lukas Neff (Aktuar, neu Musikkommission), Johann Inauen (ehemals Musikkommission), Ruedi Enzler (Kassier), Philipp Manser (neu Musikkommission). Vorne von links: Reto Inauen (abtretender Präsident), Manuel Inauen (Präsident), Mauro Manser (Neumitglied).

Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Männerchors Alpstee Brülisau zur jährlichen Hauptversammlung im Restaurant Rössli in Brülisau. Nach einem feinen Apéro und dem anschliessenden Znacht begrüsste Präsident Reto Inauen (Sessmoos) alle Mitglieder zur 78. Hauptversammlung. Er freute sich, nebst den aktiven Sängern auch Neumitglieder und nicht aktive Ehrenmitglieder begrüssen zu dürfen. Mit einem interessanten, ausführlichen Jahresbericht liess Reto Inauen das vergangene Jahr nochmals Revue passieren. Gewiss war einer der Höhepunkte das in Brülisau und Gossau durchgeführte Kirchenkonzert. Der Chor darf auf ein unvergessliches Wochenende zurückschauen, was nicht zuletzt der Dirigentin Andrea Richle zu verdanken ist. Erinnerungen an diese schönen und fröhlichen Stunden werden lange bleiben.

Der Männerchor hatte dieses Jahr das Privileg, mit Mauro Manser (Strub) einen jungen, engagierten Sänger im Chor willkommen zu heissen. Leider musste der Präsident aber den Austritt von Martin Inauen (Sessmoos) zur Kenntnis nehmen. Der Präsident verdankte die geleistete Arbeit im Verein und wünschte alles Gute für die Zukunft. Herzlichst gratuliert wurde Albin Inauen (Bergli) zur 30-jährigen Vereinstreue. Dieses Jubiläum ist mit der Auszeichnung «Kantonaler Veteran» verbunden.

Reto Inauen legte nach acht Jahren das Amt des Präsidenten nieder. Der Vorstand bedankte sich mit Hochachtung bei Reto Inauen für die geleistete Arbeit und angenehme Zusammenarbeit während der letzten Jahre. Als Nachfolger wurde Manuel Inauen (Föschteli) von den Sängerkameraden zum Präsidenten gewählt. Nach 18 verdienstvollen Jahren trat Johann Inauen aus der Musikkommission zurück. Er übergibt seinen Platz Lukas Neff. Als Nachfolger von Manuel Inauen ist Philipp Manser in die Musikkommission gewählt worden. Als zweiter Revisor wurde Toni Inauen erkoren.

Der Männerchor Alpstee ist nun schon seit eineinhalb Jahren auf Dirigentensuche. Dirigentin Andrea Richle hat diese Zeit verdankenswerterweise überbrückt und ist auch bereit, sich bis zu einer Lösung zur Verfügung zu stellen. Dafür haben die Sängerkollegen mit grossem Applaus gedankt. Die Suche geht jedenfalls weiter und man hofft, dass diese bald einmal ein glückliches Ende nimmt. Anschliessend an die Hauptversammlung genossen die Sänger Kaffee und Dessert. Mit frohem Gesang wurde die Kameradschaft noch bis spät in die Nacht hinein gepflegt.

4
1

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)

Schreibe einen Kommentar