Positiver Rückblick auf das Vereinsjahr

Am 16. Februar 2024 traf sich der Männerchor Heiden im Restaurant Hirschen zu seiner jährlichen Hauptversammlung. Der Chor konnte wiederum auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und freut sich auf die kommenden Projekte und Auftritte.

  • Der Männerchor Heiden durfte im vergangenen Vereinsjahr viele schöne Momente erleben. (Bilder: zVg)

    Der Männerchor Heiden durfte im vergangenen Vereinsjahr viele schöne Momente erleben. (Bilder: zVg)

Nach einem feinen Nachtessen aus der «Hirschen»-Küche eröffnete Präsident Valentin Volkart den offiziellen Teil der Hauptversammlung des Männerchors Heiden. Die statutarischen Traktanden wurden speditiv abgewickelt. Alle Jahresberichte, die Bilanz- und Erfolgsrechnung 2023 sowie das Budget für 2024 wurden einstimmig genehmigt. Der Sitzungsleiter erinnerte nochmals an die Höhepunkte des vergangenen Jahres. Zum Beispiel an das nach 2018 erfolgreiche zweite Männerstimmen-Festival «Mann singt» vom 16. September 2023. Dieses aussergewöhnliche Konzert mit Schwerpunkt Opern- und Operettenlieder bestritten acht Chöre, insgesamt mit über 160 Männerstimmen. Dieses unvergessliche Erlebnis für alle Sänger, Dirigenten und Zuhörer wurde verfilmt und ist in voller Länge zu hören und zu sehen auf www.maennerchor-heiden.ch.

Kontinuität in Vorstand und Chorleitung

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Valentin Volkart, Robert Notter, Adrian Alessi, Michael Schläpfer und Hans Eugster stellten sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Sie wurden in globo einstimmig anerkannt. Auch der bewährte und einfallsreiche Chorleiter Michael Schläpfer wurde mit grossem Applaus bestätigt. Mit ihm wird der Chor auch im neuen Vereinsjahr gemeinsame musikalische Vielfalt erleben dürfen.

Interessantes Sängerjahr 2024

Das Jahresprogramm sei so gestaltet, dass es nicht zu viel werde und die Freude am Singen weiterhin an erster Stelle stehe, hiess es an der Hauptversammlung. In den kommenden Proben konzentrieren sich die Sänger auf die Teilnahme an der 200-Jahr-Feier des Appenzellischen Chorverbands in Speicher vom 22./23. Juni, auf die Sängerreise am 26. Juni 2024 ins Berner Seeland mit einem Besuch des Sängerdorfes in Safnern und vor allem auf das Konzert vom 9. November, wo der Männergesang in all seinen Facetten zu hören sein wird. Für dieses Konzert ist es ab sofort möglich, als Projektsänger, mit zeitlich begrenztem Probenbesuch, Chorluft zu schnuppern und ein Konzertauftritt zu erleben. Die Voraussetzungen sind Freude am Singen und zwei Stunden Freizeit pro Woche. Kontaktdaten sind auf der Webseite unter www.maennerchor-heiden.ch zu finden.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar