Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Planungen «Scheibe» werden aufgelegt

Der Gemeinderat hat den Quartierplan und den Teilzonenplan «Scheibe» genehmigt und zuhanden der öffentlichen Planauflage und der Genehmigung durch das Departement Bau und Umwelt AR verabschiedet.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Das Gebiet Scheibe liegt am Dorfrand von Teufen an attraktiver Südhanglage. Das gesamte Areal ist als Zone WG2 ausgeschieden. Der südliche Teil ist mit einer Quartierplanpflicht belegt. Im nördlichen Teil des Perimeters befindet sich der Firmensitz eines seit Jahrzehnten in Teufen ansässigen Unternehmens mit verschiedenen Gewerbe- und Wohnbauten. Vor einigen Jahren wurde westlich angrenzend an die Betriebsgebäude ein grösseres Mehrfamilienhaus realisiert.

Für den südlichen, noch weitgehend unbebauten Teil des Gebiets besteht ein rechtskräftiger Quartierplan aus dem Jahr 1994. Wegen mangelnder Nachfrage und eines Eigentümerwechsels mit anderen Nutzungsvorstellungen wurde die darin vorgesehene Bebauung nicht realisiert. Aus heutiger Sicht entsprechen die engen Vorgaben des Quartierplans nicht mehr den Bedürfnissen der Grundeigentümer. Auch nach Ansicht der Gemeinde kann das zugrundeliegende Bebauungskonzept nicht mehr als zeitgemäss bezeichnet werden. Deshalb soll der bestehende Quartierplan vollständig ersetzt werden.

Im Zusammenhang mit den künftigen baulichen Entwicklungen im Gebiet Scheibe verlangt der Quartierplan, dass die bestehende Zufahrt zu Parzelle Nr. 1992 normengerecht ausgebaut wird. Für den geplanten Ausbau der Strasse wird eine Fläche von 43,8 m2 von der Nachbarparzelle Nr. 1162 beansprucht, die heute dem Übrigen Gemeindegebiet ÜG zugeschieden ist. Mit dem vorliegenden Teilzonenplan soll die benötigte Fläche vom Übrigen Gemeindegebiet ÜG in die Wohn- und Gewerbezone WG2 umgezont werden.

Die öffentliche Auflage findet vom 28. März bis 28. April 2014 statt.

Weitere Artikel