Pilzkontrollstelle neu in Herisau

Kathrin Klüssmann aus Schachen bei Herisau übernimmt den verantwortungsvollen Posten von Bernadette Rechsteiner.

  • (Bild: Archiv app24)

    (Bild: Archiv app24)

Ab dem 14. August 2023 wird die Pilzkontrollstelle neu durch Kathrin Klüssmann geführt. Die Pilzkontrolleurin ist unter der Telefonnummer 078 687 73 62 zu erreichen (Adresse: Kathrin Klüssmann, Stuel 2537, 9112 Schachen bei Herisau). Gesammelte Pilze können nach telefonischer Vereinbarung zur kostenlosen Kontrolle übergeben werden. Die langjährige Pilzkontrolleurin Bernadette Rechsteiner aus Neckertal gibt diese verantwortungsvolle Tätigkeit weiter. Mit ihren Kontrollen habe sie einen wichtigen Beitrag zum Gesundheitsschutz für die Bevölkerung geleistet, heisst es in einer Medienmitteilung der Gemeinde Herisau.

11
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar