Peter Meier übernimmt Volksschule und Sport

Der Ausserrhoder Regierungsrat hat Peter Meier zum Leiter des Amtes für Volksschule und Sport gewählt. Er wird seine neue Aufgabe auf Schuljahresbeginn 2023/2024 als Nachfolger von Dominik Schleich übernehmen.

  • Peter Meier. (Bild: zVg)

    Peter Meier. (Bild: zVg)

Peter Meier wuchs in Degersheim auf, ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Nach einer kaufmännischen Lehre mit Berufsmaturität erwarb er berufsbegleitend das Maturitätszeugnis und schloss die Ausbildung zum Sekundarlehrer an der PH St. Gallen erfolgreich ab.

Nach acht Jahren Unterricht auf der Sekundarstufe I wechselte Peter Meier vor mehr als 17 Jahren in die Funktion als Schulleiter, welche er heute innehat. Er verfügt über langjährige Führungserfahrung und absolvierte verschiedene Weiterbildungen im Bereich der Schulführung und Schulentwicklung. Als langjähriger Gemeinderat seiner Wohngemeinde bringt er eine grosse Erfahrung im Spannungsfeld Schule, Verwaltung und Politik mit.

Dominik Schleich, im Amt seit dem 1. September 2016, wird auf Ende Mai 2023 in den Ruhestand treten. Der Regierungsrat würdigt und verdankt seine Verdienste zu einem späteren Zeitpunkt.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar