Neuer Schulleiter für Oberegg und Reute

Steven Thoma aus Eschen FL wird Nachfolger von Matthias Müller, der nach Steinegg/Eggerstanden wechselt. Er tritt seine Stelle am 1. August 2024 an.

  • Steven Thoma überzeugte sowohl die Findungskommission als auch die Wahlbehörde. (Bild: zVg)

    Steven Thoma überzeugte sowohl die Findungskommission als auch die Wahlbehörde. (Bild: zVg)

Der Bezirksrat Oberegg habe als formelle Wahlbehörde den Vorschlag einer breit abgestützten Findungskommission einstimmig genehmigt, heisst es auf der Homepage des Bezirks Oberegg. Gewählt wurde aus drei starken Bewerbungen.

Steven Thoma ist Lehrer mit Diplom für die Sekundarstufe I (PHSG) und ausgebildeter Schulleiter (EDK). Er verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in beiden Bereichen und ist heute als Schulleiter und Lehrer bei der Privatschule «rheinspringen» in Buchs und St. Gallen tätig. «rheinspringen» ist eine Schule, die sich auf die Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt fokussiert. In diesem Umfeld hat er sich zahlreiche Kompetenzen erarbeitet. Zusätzlich unterrichtet er ein kleines Pensum am Gewerbe- und Berufszentrum St. Gallen. Sein Profil verspricht aus Sicht der Findungskommission, dass er den anspruchsvollen Schulmodellen von Oberegg und Reute in allen Teilen gerecht werden kann.

Nach zehnjähriger Tätigkeit bei «rheinspringen» möchte Steven Thoma, verheiratet und Vater einer Tochter, mit dem Wechsel in eine öffentliche Schule eine neue berufliche Herausforderung angehen. Er wird seine Stelle am 1. August 2024 antreten.

11

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock

Schreibe einen Kommentar