Neuer Leiter für Infrastruktur und Werkbetriebe

Lino Pellegatta tritt in der Gemeinde Teufen die Nachfolge von Urs Kellenberger als Leiter für Infrastruktur und Werkbetriebe an.

  • (Symbolbild: Archiv app24/H9)

    (Symbolbild: Archiv app24/H9)

Infolge der Wahl von Urs Kellenberger zum Leiter Bau und Planung musste die Position des Leiters Infrastruktur und Werkbetriebe in Teufen neu besetzt werden. Der Gemeinderat hat Lino Pellegatta aus Teufen zum neuen Leiter gewählt. Er verfügt über eine langjährige berufliche Erfahrung im Bereich des öffentlichen Strassenbaus, der allgemeinen Tiefbauarbeiten und der Siedlungsentwässerung. «Seine Erfahrung und seine fundierten Kenntnisse in der Projektierung und Projektleitung machen ihn zu einer idealen Besetzung für diese Position», schreibt die Gemeinde Teufen in einer Meldung. Zuletzt hatte Lino Pellegatta die Leitung eines Ingenieurbüros inne. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Juni 2024.

Weitere Artikel

  • H9 Verkehrssicherheit Fuesse

Schreibe einen Kommentar