Neuer Geschäftsführer der Spitex Rotbachtal

Der Vorstand der Spitex Rotbachtal hat Markus Meitz zum neuen Geschäftsführer gewählt. Er tritt die Nachfolge infolge der Pensionierung von Roman John an und übernimmt die Funktion ab 1. Mai 2024.

  • Markus Meitz übernimmt ab 1. Mai 2024 die Geschäftsführung der Spitex Rotbachtal. (Bild: zVg)

    Markus Meitz übernimmt ab 1. Mai 2024 die Geschäftsführung der Spitex Rotbachtal. (Bild: zVg)

Markus Meitz bringt eine breite und langjährige Erfahrung aus dem Gesundheitswesen und Sozialbereich mit, teilte die Spitex Rotbachtal am Montag mit. Er ist diplomierter Pflegefachmann HF und hat ein Bachelor-Studium FH in Sozialer Arbeit. Weitere Zusatzausbildungen im Bereich Leadership und Führung, Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen sowie ein Master in Systemischer Beratung qualifizieren ihn für die anstehenden Aufgaben.

Noch bis Ende Februar 2024 leitet Markus Meitz die Abteilung Gesundheitsförderung im kantonalen Amt für Gesundheit Appenzell Ausserrhoden. Durch diese Tätigkeit ist er bereits bestens vertraut mit der Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure im Kanton und in den Gemeinden. Markus Meitz ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und wohnt in Flawil.

Die Spitex Rotbachtal ist eine gemeinnützige Gesundheitsorganisation der drei Gemeinden Teufen, Bühler und Gais. Der Vorstand ist überzeugt, mit Markus Meitz einen idealen Nachfolger gefunden zu haben, um die jetzigen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitsbereich erfolgreich anzugehen. Die Spitex Rotbachtal und Markus Meitz freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit, so die Mitteilung weiter.

13
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar