Neue Lösung für Erschliessung Nord

Ein Gebäudeabbruch ermöglicht Erschliessung für Hotel und Bauland.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Erschliessung des Quartiers Nord Heiden soll über einen neuen, grosszügigeren Einlenker erfolgen, für dessen Bau das Haus der Erbengemeinschaft Alder abgebrochen wird. Dieses wird durch einen Neubau auf der Westseite des neuen Einlenkers ersetzt. Die neue Nordstrasse erschliesst das ganze Quartier bis zum Waldpark und dient auch dem neuen Hotel Muhr, welches durch Um- und Anbau der früheren Pension Nord entsteht. Zurzeit laufen die erforderlichen Verfahren für die Quartierpläne Nord-Ost und Nord-Gruberstrasse sowie das Strassenprojekt. Die Feinerschliessung für das noch unüberbaute Land für Einfamilienhäuser wird später öffentlich aufgelegt. Der neue Einlenker kommt östlicher auf den Lindenplatz zu liegen, weshalb die Kreuzung geändert werden muss. Um Erfahrungen zu sammeln, wird vorerst ein Provisorium erstellt.

Weitere Artikel