Neue Leitung für Weihnachtsmarkt

Der Verkehrsverein Schwellbrunn musste für die Organisation des Weihnachtsmarktes eine neue Lösung suchen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ruth und Kurt Oettli haben den Markt ins Leben gerufen und während den ersten zehn Jahren organisiert. Nun übernimmt Sabrina Nef diese Aufgabe.
Zum Ziel gesetzt hat sich der Verkehrsverein den Erhalt des Weihnachtsmarktes sowie einen mittelfristigen Ausbau auf 40 Stände und langfristig gegen 50 Stände. So könnte die ganze Strassenpartie vom Gemeindehaus bis zur Harmonie genutzt werden. Dazu wurden neue potentielle Standbetreiber angeschrieben und kontaktiert. Die Zahl der Marktteilnehmer soll  kontinuierlich in Richtung 50 Stände gesteigert werden. Der Markt findet dieses Jahr am 1. Dezember statt.

Weitere Artikel