Neue Lehrkräfte am Gymnasium St. Antonius

Die Landesschulkommission hat Ilaria Fosca und Ueli P. Aeberhard als neue Lehrpersonen gewählt. Beide treten ihre Stelle am Gymnasium St. Antonius Appenzell im August an.

  • Zwei neue Lehrpersonen nehmen ab August ihre Arbeit am Gymnasium St. Antonius auf. (Archivbild: Hans Ulrich Gantenbein)

    Zwei neue Lehrpersonen nehmen ab August ihre Arbeit am Gymnasium St. Antonius auf. (Archivbild: Hans Ulrich Gantenbein)

Die Landesschulkommission Appenzell Innerrhoden hat an ihrer letzten Sitzung Ilaria Fosca, Sirnach, als Lehrperson im Fach Bildende Kunst und Ueli P. Aeberhard, St. Gallen, als Lehrperson im Fach Mathematik gewählt. Ilaria Fosca wird das Pensum von Inge Neugebauer ergänzen, welche im Hinblick auf ihre bevorstehende Pensionierung ab dem Schuljahr 2024/25 das Pensum reduzieren wird. Ueli P. Aeber­hard ersetzt Lukas Lippert, welcher in der privatwirtschaftlichen Forschung eine neue Herausforderung annehmen wird. Beide neugewählten Lehrpersonen werden per 1. August 2024 ihre Stelle antreten, wie aus der Mitteilung der Landesschulkommission hervorgeht.

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar