Neue bequeme Sitze für das BadiKino in Heiden

Das BadiKino in Heiden hat dank der grosszügigen Unterstützung der Sponsoren Breu Holzbau aus Oberegg und Haag Plast aus Heiden nun besonders bequeme Sitze erhalten.

  • Von links nach rechts: Christof Jenny (Geschäftsführer und Inhaber Haag-Plast AG), Werner Rüegg (Präsident der Schwimmbadgenossenschaft Heiden), Pascal Breu (Geschäftsführer und Inhaber der Breu Holzbau AG). (Bild: zVg.)

    Von links nach rechts: Christof Jenny (Geschäftsführer und Inhaber Haag-Plast AG), Werner Rüegg (Präsident der Schwimmbadgenossenschaft Heiden), Pascal Breu (Geschäftsführer und Inhaber der Breu Holzbau AG). (Bild: zVg.)

Diese Aufwertung bietet nicht nur mehr Komfort für die Besucher, sondern erleichtert auch den Auf- und Abbau und verleiht dem traditionsreichen Kino einen frischen Glanz.

Das Badi-Team ist stolz und dankbar, dass das lokale Gewerbe immer wieder mit innovativen Ideen und engagiertem Einsatz beeindruckt. Dank dieser grossartigen Zusammenarbeit wird das BadiKino zu einem noch reizvolleren Ort für entspannte Stunden und gemütliche Filmabende. Die Schwimmbadgenossenschaft Heiden bedankt sich herzlich bei den Sponsoren, Breu Holzbau und Haag Plast, die dieses Projekt ermöglicht haben.

Nun hofft man nur noch auf stabiles Sommerwetter, damit die neuen Sitze bei den BadiKino-Abenden von den Kinobesuchern eingeweiht werden können. Aktuelle Informationen zu den Filmen und zur Durchführung findet man auf der Webseite der Badi www.badi-heiden.ch.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar