Neu wird ein Couvert mitgeschickt

Bei künftigen eidgenössischen Abstimmungen wird den Stimmberechtigten zusammen mit den Abstimmungsunterlagen neu ein neutrales Couvert zugestellt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Standeskommission reagiert damit auf eine Petition, in der dies gefordert wurde. Bisher musste man für die briefliche Abstimmung ein eigenes neutrales Couvert verwenden. Die Standeskommission möchte damit einen weiteren Beitrag für ein möglichst einfaches Abstimmungsverfahren leisten und hofft, dass sich dies positiv auf die Stimmbeteiligung auswirkt.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)