Nachfolgeregelung bei der APPKB: Tobias Dörig übernimmt

Alfred Inauen, langjähriger Bereichsleiter Kreditkunden der Appenzeller Kantonalbank (APPKB), tritt auf eigenen Wunsch per Anfang 2024 ins zweite Glied. Der Bankrat hat auf 1. Januar 2024 Tobias Dörig zum neuen Bereichsleiter Kreditkunden gewählt.

  • Tobias Dörig. (Bild: pd)

    Tobias Dörig. (Bild: pd)

Alfred Inauen, Jahrgang 1960, arbeitet seit 1993 als Kreditkundenberater bei der Appenzeller Kantonalbank. Auf 1. Januar 2013 wurde er zum Vizedirektor befördert und ist seither als Bereichsleiter Kreditkunden und Mitglied der Geschäftsleitung für das gesamte Kreditportefeuille verantwortlich. Alfred Inauen tritt per Anfang 2024 auf eigenen Wunsch ins zweite Glied und widmet sich alsdann vollumfänglich der Kreditkundenberatung und insbesondere der Kundenübergabe infolge Pensionierung per Ende Februar 2025. Die APPKB dankt in ihrer Medienmitteilung Alfred Inauen – «einerseits für seine grossen Verdienste für die APPKB und andererseits für die Möglichkeit der frühzeitigen Nachfolgeregelung».

Beförderung zum Vizedirektor

Der Bankrat und die Bankleitung haben sich seit einiger Zeit mit der Nachfolgeregelung befasst und den bisherigen, langjährigen Kreditkundenberater Tobias Dörig einem externen Assessment unterzogen, wie aus dem APPKB-Communiqué hervorgeht. Der Bankrat habe an seiner Sitzung vom 21. August 2023 aufgrund der Ergebnisse des Assessments sowie der bisherigen Verdienste und Erfahrungen innerhalb der APPKB Tobias Dörig auf 1. Januar 2024 zum neuen Bereichsleiter Kreditkunden und Mitglied der Geschäftsleitung gewählt, heisst es in der Mitteilung. Auf dieses Datum hin werde er zum Vizedirektor befördert.

Tobias Dörig, Jahrgang 1985, hat die Banklehre mit BMS bei der Appenzeller Kantonalbank absolviert und anschliessend ein Jahr als Kreditsachbearbeiter bei der APPKB gearbeitet. Während drei Jahren hat er dann an der Fachhochschule St. Gallen sein dreijähriges Bachelor-Studium mit Vertiefung Corporate Finance absolviert. Anschliessend hat er ab September 2009 zuerst als Assistent und nach einem Jahr als Berater Gewerbekunden bis Juni 2013 bei der St. Galler Kantonalbank gearbeitet. Während dieser Zeit hat er sein zweieinhalbjähriges Master-Studium an der Fachhochschule St. Gallen absolviert, mit einem Austauschsemester in Boston, USA.

Tobias Dörig seit 2013 bei der APPKB

Seit Juli 2013 ist Tobias Dörig als Kreditkundenberater für die APPKB tätig. Berufsbegleitend hat er 2019 beziehungsweise 2020 das Nachdiplomstudium im Banking beim Swiss Finance Institut (SFI) erfolgreich absolviert. Bankratspräsident Felix Buschor und Direktor Ueli Manser sind gemäss Communiqué sehr erfreut, einem «jungen, motivierten, sehr gut ausgebildeten Bankfachmann, der Land und Volk im Appenzellerland bestens kennt, innerhalb der APPKB diesen Karriereschritt ermöglichen zu können».

39
13

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg

Schreibe einen Kommentar