Mit Fahrplan 2023 nicht ganz einverstanden

Am 25. Mai 2022 wurde der Fahrplanentwurf für das Jahr 2023 zur Stellungnahme veröffentlich. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung über den Fahrplan 2023 beraten.

  • (Symbolbild)

    (Symbolbild)

Der Gemeinderat begrüsst die Zusatzkurse zu den Stosszeiten. Allerdings sollen die Umsteigemöglichkeiten gewährleistet werden. Beispielsweise ist dies in der Lustmühle nicht immer der Fall.

Zudem ist dem Gemeinderat aufgefallen, dass das Postauto in der Abwärts-Linie an der Haltestelle «Hochwacht» und auf der Aufwärts-Linie bei der Haltestelle «Riethüsli» stoppt. Im Riethüsli steigen unter anderem sehr viele Schüler ein und aus. Deshalb würde es der Gemeinderat begrüssen, dass das Postauto auch in der Abwärts-Linie bei der Haltestelle «Riethüsli» stoppt. Alternativ kann die Haltestelle «Hochwacht» bei der Abwärts-Linie weggelassen werden.

4
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar