Michel Meier wird Leiter der Kriminalpolizei

Die Standeskommission hat den 47-jährigen Michel Meier aus Wettingen als neuen Leiter der Kriminalpolizei von Appenzell Innerrhoden gewählt.

  • (Symbolbild: Archiv A24)

    (Symbolbild: Archiv A24)

Michel Meier war seit 2009 in den Polizeikorps verschiedener Kantone tätig und ist seit 2018 stellvertretender Chef der Kriminalpolizei des Kantons Basel-Landschaft. Meier wird die Leitung der Innerrhoder Kriminalpolizei mit einem Pensum von 100 Prozent am 1. Dezember 2022 antreten.

11
5

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar