Martina Oehry neue Gemeindeschreiberin im Jobsharing

Der Gemeinderat Wolfhalden hat an seiner jüngsten Sitzung Martina Oehry aus St. Margrethen als neue Gemeindeschreiberin im Jobsharing gewählt. Sie wird die Anstellung mit einem Pensum von 45 Stellenprozent ab dem 1. September 2024 antreten.

  • Martina Oehry. (Bild: zVg)

    Martina Oehry. (Bild: zVg)

Martina Oehry bringt eine breite Erfahrung auf der Verwaltung und einschlägige Weiterbildungen mit, hiess es in einer Mitteilung der Gemeindekanzlei. Sie arbeitete zuletzt bei der Gemeindeverwaltung St.Margrethen. Ebenso ist sie Ratsschreiberin bei der dortigen Ortsgemeinde. Der Gemeinderat freut sich über die Wahl und ist überzeugt, mit Martina Oehry die ideale Besetzung der vakanten Jobsharing-Stelle gefunden zu haben.

2
1

Weitere Artikel

  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach

Schreibe einen Kommentar