Männerchor Alpstee ehrt acht Mitglieder

Nachdem die HV letztes Jahr schriftlich abgehalten werden musste, freuten sich die Sänger des Männerchor Alpstee auf das Zusammentreffen im Rössli Brülisau zur 76. Hauptversammlung. Diese stand ganz im Zeichen von diversen Ehrungen – darunter Anton Sutter für 60 Jahre Mitgliedschaft.

  • Anton Sutter ist seit 60 Jahren beim Männerchor Alpstee dabei. (Bilder: zVg)

    Anton Sutter ist seit 60 Jahren beim Männerchor Alpstee dabei. (Bilder: zVg)

  • Geehrt, gewählt, aufgenommen, zurückgetreten: Albin Inauen, Martin Inauen, Markus Von Kienlin, Reto Inauen, Ueli Fässler (hinten von links). Toni Inauen, Emil Dobler, Sepp Brülisauer, Philipp Manser (vorne).

    Geehrt, gewählt, aufgenommen, zurückgetreten: Albin Inauen, Martin Inauen, Markus Von Kienlin, Reto Inauen, Ueli Fässler (hinten von links). Toni Inauen, Emil Dobler, Sepp Brülisauer, Philipp Manser (vorne).

Der Präsident freute sich, nebst den aktiven Sängern auch Neumitglieder- und nicht aktive Ehrenmitglieder begrüssen zu dürfen. Reto Inauen blickt auf ein nicht ganz einfaches Vereinsjahr zurück. Das «gemeinsame» kam leider bereits das zweite Jahr zu kurz. Dennoch kann der Präsident in seinem Jahresbericht verschiedenste Anlässe und Auftritte in Erinnerung rufen. Anfang Juli und Ende September durfte der Männerchor die Messen am Kapellfest Plattenbödeli und Seealpsee mitgestalten. Weiter war der Männerchor an den jeweiligen Hochzeiten von den ehemaligen Vereinsmitgliedern Dominik Inauen und Ueli Inauen zu Gast. Bei letzterem trug der Männerchor zur musikalischen Umrahmung des Gottesdienstes bei. Die auf Ende Januar geplante und gut vorbereitete Jahresunterhaltung musst leider schweren Herzens abgesagt werden. Die Sänger freuen sich nun umso mehr auf das neue Vereinsjahr mit vielen Auftritten und fröhlichem Beisammensein.

Drei neue Sänger aufgenommen

Der Männerchor Alpstee hatte dieses Jahr das Privileg drei neue interessierte und engagierte Sänger im Chor zu begrüssen; Markus von Kienlin, Steinegg, Sepp Brülisauer, Blingere und Toni Inauen, Jökebisch. Leider musste der Präsident den Austritt von den Ehrenmitglieder Reto Fässler und Anton Sutter (Benz) entgegennehmen. Der Präsident verdankte die geleistete Arbeit im Verein und wünschte alles Gute für die Zukunft.
Für den abtretenden Philipp Manser wurde Lukas Neff (Bäbeler) neu als Aktuar gewählt. An seine Stelle als Beisitz rückte Albin Inauen (Bergli). Die restlichen Amtsinhaber wurden ohne Gegenstimme bestätigt.

60 Jahre dabei

Unter dem Traktandum Ehrungen, hatte der Kassier das Vergnügen, die drei Vereinsmitglieder Reto Inauen, Reto Fässler und Hermann Inauen die Wappenscheibe des Männerchor Alpstee für 20-jährige Vereinstreue zu übergeben und sie zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Danach ergriff der Präsident das Wort und ehrte Ueli Fässler und Sepp Brülisauer für 35 Jahre im Verein und gratulierte zum Titel eidgenössischer Veteran. Für 40 Jahre Vereinstreue durfte Martin Inauen und Emil Dobler ein kleines Präsent entgegennehmen. Als erst dritter Sänger in der Geschichte des Männerchor Alpstee blickt Anton Sutter auf eine 60-jährige aktive Mitgliedschaft (1962 bis 2022) im Verein zurück. Der Präsident dankt ihm und allen geehrten für ihre langjährige Vereinstreue und den unermüdlichen Einsatz.
Anschliessend an die HV genossen die Sänger noch den Kaffee und Dessert und liessen den Abend gemütlich ausklingen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar