Lernfahrerin ist Ausweis wieder los

Am Freitag, 1. November 2013, kurz nach 21.30 Uhr, verursachte eine Autolenkerin beim Schwänlikreisel in Herisau einen Selbstunfall. Es entstand Sachschaden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Personenwagenlenkerin fuhr über den Schwänlikreisel in Richtung Degersheim. Nachdem sie den rechtsseitigen Randstein touchiert hatte, lenkte sie zu brüsk nach links und überfuhr die erhöhte Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte. Dabei entstand am Fahrzeug Sachschaden von mehreren Tausend Franken.
Weil die junge Dame mit dem Lernfahrausweis und ohne berechtigte Begleitperson in ihrem Auto unterwegs war, wurde ihr der Ausweis auf der Stelle abgenommen.

Weitere Artikel