Lautstarker «Tenufeez» mit vielen Freunden

Am Freitagabend richteten die Senfoniker Oberegg eine grosse Party zu ihrem 40-jährigen Jubiläum aus.

  • Impressionen der «Senfoniker»-Jubiläumsparty.   (Bilder: Rolf Rechsteiner)

    Impressionen der «Senfoniker»-Jubiläumsparty. (Bilder: Rolf Rechsteiner)

Ab 19.30 Uhr war bester Guggensound zu geniessen. Mit von der Partie waren befreundete Guggen, die man immer wieder gerne hört: Emil’s Gugge Appenzell, Mehrzweckblaari Waldstatt, Guggigässler Hinterforst, Nuklear-Spränger Thal und Wolfs-Hüüler Wolfhalden. Die Senfoniker machten den Auftakt unterstützt von zahlreichen Ehemaligen, so dass alle bisherigen Kostüme nochmals vertreten waren.

Um 22.15 Uhr lüftete sich das Geheimnis um das neue Kostüm, das erstmals nicht selbst genäht oder als Occasion gekauft, sondern von kundiger Hand im Auftrag angefertigt worden ist. Nach vier Jahren im Outfit der Wikinger geht es fortan intergalaktisch zur Sache. Der Sound ist geblieben, sphärische Klänge einmal ausgenommen. Den Gästen hat es sichtlich gefallen.

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar