Lagerbericht Teil 6: Pfadi Maurena im Sommerlager

Die Mitglieder der Pfadi Maurena Appenzell sind seit dem Montag, 10. Juli, und noch bis Samstag, 22. Juli, im Sommerlager in Aarberg, im Kanton Bern. Mit ihrem Lagerblog, der regelmässig hier auf appenzell24.ch erscheint, halten sie ihre Liebsten zu Hause auf dem Laufenden über das Erlebte.

  • Yenara beim Blackjack. (Bilder: zVg)

    Yenara beim Blackjack. (Bilder: zVg)

  • Guten Morgen!

    Guten Morgen!

  • Casinostimmung bei der Pfadi Maurena.

    Casinostimmung bei der Pfadi Maurena.

  • Pfader wetten auf die schnellste Karte.

    Pfader wetten auf die schnellste Karte.

  • Wer würfelt wohl ein «Chick»?

    Wer würfelt wohl ein «Chick»?

Dienstag, 18. Juli: Kurt, der ehemalige Casinobesitzer, wollte den Teilnehmenden die Welt der Glücksspiele näherbringen. Deshalb verwandelte er das Altersheim kurzerhand in ein Casino, bei dem die Pfadis diverse Posten absolvieren konnten. Bei Blackjack, einem Glücksrad oder Kurts Lieblingsspiel «Chick» mussten die Kinder ihr Glück unter Beweis stellen.
Nach dem Mittag packten alle Bewohner des Altersheims Bergblick ihre Rucksäcke für einen Geschäftsausflug. Die Pfadis mussten selbstständig einen Schlafplatz in der Umgebung suchen sowie eine Challenge bis Mittwochmittag absolvieren. In kleinen Gruppen tauschen sie Gegenstände mit immer grösser werdendem Wert.

2
1

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar