Kündigung eines Kesb-Mitglieds

Das Gesundheits- und Sozialdepartement Appenzell Innerrhoden sucht ein neues Mitglied für die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Franziska Gerspach, Behördenmitglied der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb), hat ihre Anstellung beim Innerrhoder Gesundheits- und Sozialdepartement auf Ende April 2024 gekündigt. Die Stelle mit einem Pensum von 20 bis 60 Prozent wird öffentlich ausgeschrieben.

7
5

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)

Schreibe einen Kommentar