«Kreativität bringt euch weiter»

Lehrabschlussfeier im Pfalzkeller St.Gallen für Lernende im Coiffeurberuf aus den Kantonen St.Gallen und beider Appenzell.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der Lehrabschluss ist ein wichtiger Moment im Leben. Ist dieses Ziel erreicht, findet man sich in den meisten Berufssparten zu Abschlussfeiern zusammen. Hier nun unterstreicht jeweils das äussere Erscheinungsbild der Diplomandinnen und Diplomanden, welches Gewicht dem erfolgreichen Beenden der Lehrzeit beigemessen wird. Im St.Galler Pfalzkeller, wo die angehenden Coiffeusen und Coiffeure ihre Zeugnissen in Empfang nehmen konnten, erschienen jedenfalls die allermeisten in feinem Tuch. Und dass auch die Frisuren dem Anlass angepasst waren, versteht sich eigentlich von selbst.
Alois Oswald, Vorsteher für Dienstleistungsberufe im Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen, schlug den Bogen zu den 70 Lehrabsolventinnen – sie in grosser Überzahl – und -absolventen, indem er ihnen attestierte, keine Verlierertypen sein zu wollen. «Ihr habt es allen gezeigt, die möglicherweise an euch gezweifelt haben», lobte er sie. «Nun übt ihr einen Beruf aus, der Kreativität verlangt. Sie allein bringt euch im Leben weiter. Geht hinaus und sammelt Erfahrungen», rief er ihnen zu. Klassenweise wurden die Lernenden dann unter grossem Applaus nach vorne gerufen, wo sie ihre Zeugnisse in Empfang nehmen konnten. Eine spezielle Ehrung erfuhren die Bestbenoteten, ehe man zum Apéro riche überging.

Weitere Artikel