Konkursite «Krone» kommt «unter den Hammer»

Das Hotel Krone in Brülisau und eine zur Konkursmasse gehörende Wald-Liegenschaft werden Anfang März konkursamtlich zusammen versteigert.

  • Die «Krone» im Brülisau wird am 2. März öffentlich versteigert.   (Archivbild: H9)

    Die «Krone» im Brülisau wird am 2. März öffentlich versteigert. (Archivbild: H9)

Am 2. März wird ein weiteres Kapitel in der wechselvollen Geschichte des Hotels Krone in Brülisau, unmittelbar neben der Talstation der Kastenbahn gelegen, aufgeschlagen. Wie das Innerrhoder Betreibungs- und Konkursamt am Freitag auf der kantonalen Homepage mitteilte, werden im Rahmen einer Spezialliquidation die Hotel-Liegenschaft sowie eine Wald-Liegenschaft am Grunderenböhl, Berg, öffentlich versteigert. Beide Liegenschaften werden nur zusammen einer allfälligen Käuferschaft zugeschlagen. Die Gant findet um 14 Uhr im Grossratssaal des Rathauses in Appenzell statt. Der Verkehrswert im heutigen Zustand ist auf rund 1,2 Mio. Franken geschätzt.

19
13

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)

Schreibe einen Kommentar