Konfirmation 2015: «… lebe deinen Traum!»

Mit erfrischenden Klängen, fröhlichen Gesichtern und herausfordernden Gedanken prägten die acht Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Konfirmationsfeier in der ev.-ref. Kirche Appenzell.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Unter dem selbst gewählten Thema «Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum» machten sie sich Gedanken zu ihren Zukunftsträumen und ihrem Glauben. Eindrücklich war das Statement, dass Träume eine wichtige Kraftquelle im Leben seien, selbst wenn einzelne von ihnen letztlich nicht in Erfüllung gehen sollten. Pfr. Andreas Schenk ermutigte die jungen Menschen, Träume für sich und diese Welt zu haben und für diese zu leben. Dabei sei Jesus Christus ein gutes Vorbild und eine wichtige Kraftquelle. Auch musikalisch gaben die Jugendlichen an diesem Sonntag den Ton an. Ein Konfirmand spielte mit der «Sek-Band» auf, während eine weitere Konfirmandin ein Klavierstück und ein Stück Volksmusik beitrug. Möge die Jugendlichen diese Kraft und Begeisterung auf ihrem Weg begleiten und so mit Gottes Beistand der eine oder andere Traum Realität werden. 

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)