KMU-Frauen trafen sich zum Frühstück

Am alljährlichen Frühstück der KMU-Frauen beider Appenzell stand dieses Jahr ein spannendes Thema im Mittelpunkt, nämlich «Small Talk». Die Frauen durften im Landgasthof Sammelplatz zu Gast sein.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Sechzig KMU-Frauen waren gespannt auf die Referentin Jaqueline Scherrer, die in die Geheimnisse des «kleinen Gesprächs» einweihte. «Small Talk» ist wichtig um Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, meinte Jaqueline Scherrer und gab wertvolle Tipps und Anregungen und sogar ein Rezept mit auf den Weg. Auch eine positive Einstellung und Körpersprache erleichtert den Einstieg in ein Gespräch und hilft, dass man interessanten und angenehmen «Small Talk» geniessen kann.
Das Frauenfrühstück war wie jedes Jahr ein sehr beliebter Anlass. Anschlies­send konnte schon fleissig «Small Talk» geübt werden.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)