Keine klare Führung, kein Businessplan

Beim Projekt des vom Konkurs bedrohten Schiesssportzentrum Teufen (SSZ) wurde arg gepatzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kein Businessplan, keine Strukturen, keine Terminpläne, keine Protokolle, keine klare Führung: Zu diesem vernichtenden Fazit gelangt die Stabstelle Controlling des Kantons Appenzell Ausserrhoden in ihrer Analyse des im Schuldenschlamassel steckenden Neubauprojekts SSZ.
Noch hofft die Genossenschaft auf eine Rettung der Anlage durch eine Sanierung mit einer Kapitalerhöhung von 300’000 Franken. Weiterhin sind aber Forderungen von Handwerkern von 1,2 Millionen Franken ungedeckt. Ein Angebot der Gemeinde zur Übernahme der Anlage lehnte die Genossenschaft ab: Die Gemeinde bot einen Rückkauf des Baurechts an. Damit sollten die Forderungen der Handwerker wenigstens zu 50 Prozent befriedigt werden.

Weitere Artikel

  • Betreuungs-Zentrum Heiden (BZH) (Bild: Peter Eggenberger)