Kampf für den Dorfladen in Reute: Der Denner braucht mehr Kunden

Während der Coronazeit wurde vermehrt in kleinen Dorfläden eingekauft. Nun aber lässt der entsprechende Schwung nach, und auch das Denner Ladengeschäft in Reute hat einen Rückgang der Kundenfrequenzen hinzunehmen. Die Genossenschaft setzt alles daran, den Laden zu erhalten.

  • Die Konsumgenossenschaft von Reute setzt alles daran, dass das Denner Ladengeschäft auch in Zukunft zum Dorf gehört. (Bild: Peter Eggenberger)

    Die Konsumgenossenschaft von Reute setzt alles daran, dass das Denner Ladengeschäft auch in Zukunft zum Dorf gehört. (Bild: Peter Eggenberger)

Im Rahmen einer Selbsthilfeaktion wurde in Reute vor gut vierzig Jahren eine Konsumgenossenschaft gegründet. 1981 konnte im Dorfzentrum ein Ladengeschäft eröffnet werden, das bis heute vom Discounter Denner beliefert wird.

Vermehrt wird wieder auswärts eingekauft

«Die mit Covid 19 verbundenen Einschränkungen führten in unserem Laden zu deutlichen Mehrfrequenzen. Die Möglichkeit des Einkaufens vor der Haustüre wurde geschätzt. Jetzt aber wird wieder vermehrt auswärts eingekauft», bedauert Jakob Egli als Genossenschaftspräsident die gegenwärtige Entwicklung. «Erfreulich hingegen ist die Tatsache, dass wir in der Corona-Zeit neue Genossenschafter aus Reute, Oberegg und der weiteren Umgebung gewinnen konnten. Und mit einem Anteilschein von hundert Franken ist man bereits dabei.»

Viele regionale Produkte

Zu den Stärken des Ladens in Reute gehört die grosse Auswahl an Denner-Discountartikeln. Gleichzeitig aber wird die Regionalität intensiv gepflegt. Milchprodukte, Fleischwaren, Backwaren und Gemüse stammen von Produzenten aus der nächsten Umgebung, und nach Möglichkeit werden auch spezielle Kundenwünsche erfüllt.

Hartmann ist neues VR-Mitglied

Anlässlich der kürzlich durchgeführten Generalversammlung der Konsumgenossenschaft wurde an Stelle des zurückgetretenen Bauchefs Josef Kahn Falk Hartmann neu in den Verwaltungsrat gewählt. Weitere VR-Mitglieder sind Jakob Egli (Präsident), Margrith Peter (Vizepräsidentin und Aktuarin) und Samuel Keller (Beisitzer). Geschäftsführer ist Urs Loppacher, und als Ladenchefin wirkt Susana Burch.

5
4

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar