Kaminfeuergespräch mit Hansueli Reutegger

Die Parteiunabhängigen AR trafen sich im Haus zur Stickerei in Heiden zum traditionellen Frühjahrs-Kaminfeuergespräch. Regierungsrat Hansueli Reutegger stellte sich erst den Fragen von Kantonsrat Peter Gut.

  • Regierungsrat Hansueli Reutegger stellte sich erst den Fragen von Kantonsrat Peter Gut. (Bild: zVg)

    Regierungsrat Hansueli Reutegger stellte sich erst den Fragen von Kantonsrat Peter Gut. (Bild: zVg)

Schnell kamen Fragen aus dem zahlreichen Publikum dazu. Vorherrschende Themen: Finanzlage des Kantons, die Finanzierbarkeit der vielen grossen geplanten Projekte und allgemein die Herausforderungen für die Regierung in den aktuell doch eher unruhigen Zeiten. Reutegger betonte dabei immer wieder die Chancen für den Kanton, der wegen seiner Überschaubarkeit gut in der Lage sei, schnell auf sich verändernde Bedingungen zu reagieren.

Nach zwei interessanten Stunden und einem offenen Gespräch konnte PU-Präsidentin Eva Schläpfer das Referentengeschenkli überreichen und die Anwesenden ins verdiente Wochenende entlassen.

9
1

Weitere Artikel

  • (Bild: Archiv/a24)

Schreibe einen Kommentar