Jugend trainiert mit ‚Weltklasse Zürich‘

Unter heftigen Regenschauern durften sportbegeisterte Kids mit den Kracks von Weltklasse Zürich trainieren.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Gestern Abend erteilten zwei WM-Teilnehmer – die Nigerianerin Blessing Okagbare und der Amerikaner Nick Symmonds – unterstützt von den Ostschweizern Selina Büchel und Yves Zellweger eine Trainingslektion in Teufen im Rahmen von „Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich“. Nach der Ankunft des Helikopters konnten es die Kids kaum erwarten, die Stars beim gemeinsamen Einlaufen zu erleben. Trotz der heftigen Regenschauer liessen sich die Athleten sowie Kinder und Jugendlichen nicht beeindrucken und absolvierten ihre 2x20minutige Trainingseinheit. Neben wichtigen Tipps im Weitsprung und Laufen holten Jung und Alt natürlich auch Autogramme, wobei auch Leibchen signiert wurden und wollten sich mit den Topathleten fotografieren lassen. Im Rahmen des Trainings wurde Hans Koller, Teufen, die Auszeichnung „Erdgas Volounteer of the year“ für ausserordentliche Betreuung der Kinder an den Wettkämpfen verliehen. Zurück blieben begeisterte Kinder und Eltern sowie zufriedene Helfer mit René Boner an der Spitze. Dieser einmalige Anlass wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach