Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Ja zu Umbaukredit für Chälblihalle

Die Bezirksgemeinde von Appenzell hat unter freiem Himmel sämtliche vakanten Sitze neu bestellt und ein klares Ja zum Umbaukredit von 500 000 Franken für die Chälblihalle genehmigt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Erich Fässler bleibt Regierender Hauptmann, Lydia Koller-Hörler Stillstehende Frau Hauptmann. Die vier verbleibenden Mitglieder des Bezirksrates wurden ohne Gegenvorschlag bestätigt, Reto Inauen war als neues Mitglied unbestritten.
Die Ersatzwahl für Grossrat Albert Koller entschied René Lutz gegen drei weitere Vorgeschlagene klar für sich. Diese wurden für den zweiten Sitz nominiert: Barbara Wettmer, Bruno Sutter und Mauritius Mazenauer. Letzterer fiel nach zweimaligem Ausmehren aus der Wahl, und erst im dritten Handmehr fiel ein ablesbarer Entscheid für Barbara Wettmer. Für den Einzug ins Bezirksgericht obsiegte Lorenz Gmünder über Marlies Hersche bereits im ersten Wahlgang. In der RPK lagen zwei Demissionen vor. Zuerst rückte Suppleant Karl Schönenberger ins Gremium auf, gefolgt von Martin Oberle und Thomas Neff, der fortan als Ersatz gelistet ist. Es sei aber üblich, dass alle vier Mitglieder sich an den Revisionen beteiligen, erklärte Hauptmann Erich Fässler. Schliesslich wurde  Regina Stadler als einzig Vorgeschlagene zur Vermittler-Stellvertreterin gewählt.
 

Weitere Artikel