Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Ja zu Spielplatzneubau in Haslen

Die Kirch- und Schulgemeinde in Haslen warf am Freitag keine grossen Wellen. Matthias Koller wurde in den Schulrat gewählt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Alle traktandierten Geschäfte wurden im Sinne der Vorstände entschieden. So nimmt die Schule eine Steuersenkung um drei auf neu 60 Prozentpunkte vor. Dies ist möglich, weil zurzeit rekordtiefe Schülerzahlen verzeichnet werden und weil mit einem Zuwachs des Steuersubstrates um zwei Prozent gerechnet wird. Einstimmig genehmigt wurde ein Spielplatzprojekt mit Gesamtkosten von 154 000 Franken, an welches der Kanton die Hälfte zahlt. Nach Abzug bereits zugesicherter Finanzhilfen verbleibt zu Lasten der Schule ein Betrag von 62 000 Franken. Als Ersatz für Christine Brülisauer (Demission) wurde Matthias Koller in den Schulrat gewählt.

Die Kirchgemeinde Haslen-Stein winkte die ordentlichen Geschäfte diskussionslos durch. Zugestimmt wurde sowohl der Verwaltungsvereinbarung zur Seelsorgeeinheit als auch dem Übereinkommen mit dem Bistum bezüglich Entschädigung effektiv bezogener Leistungen.

Weitere Artikel