Iwan Schnyder ist neu Kantonsrat

Ersatzwahl für den kürzlich in den Regierungsrat gewählten Dölf Biasotto.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Iwan Schnyder ist als Kantonsrat gewählt, tritt somit die Nachfolge von Dölf Biasotto an und übernimmt den frei gewordenen Sitz im Kantonsrat auf Beginn des neuen Amtsjahres.
Iwan Schnyder wurde mit 440 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr betrug 246 Stimmen, die Stimmbeteiligung lag durchschnittlich bei 31 Prozent.
Iwan Schnyder wohnt seit 2005 in Urnäsch und engagiert sich bereits als OK-Vizepräsident «600 Jahre Jubiläum Urnäsch», als Präsident der FDP Urnäsch sowie als Gemeinderat für Urnäsch.

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob