Hundwil heisst Neuzuzügerinnen mit Apéro willkommen

Am 4. Juni lud die Gemeinde Hundwil sämtliche Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger zum «Neuzuzügerapéro» ein. Margrit Müller, Gemeindepräsidentin, war sichtlich erfreut, dass 20 Einwohnerinnen und Einwohner der Einladung nachkamen.

  • Der Männerchor Hundwil sorgte für musikalische Unterhaltung. (Bild: zVg)

    Der Männerchor Hundwil sorgte für musikalische Unterhaltung. (Bild: zVg)

Im ersten Teil wurde in der Landsgemeindestube über wichtige Eckdaten der Gemeinde Hundwil informiert. Anschliessend folgte der gemütliche Teil mit dem gegenseitigen Austausch und feinen Znüni im Café Hirschen.

Die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger machten sich nach dem Znüni auf den Weg zum Kirchenpärkli. Infolge des Wanderfestivals wurde dort nämlich um 11 Uhr über die frühere Landsgemeinde berichtet, wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt. Anschliessend verwöhnte der Männerchor Hundwil die Anwesenden mit musikalischem Gesang. Mit dem Landsgemeindelied klang der Neuzuzügerapéro gemütlich aus.

11
6

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar