Herisauer Schülerinnen und Schüler überzeugten mit Konzert

Die Schulband der Herisauer Sekundarschule zeigte am Donnerstagabend an einem Konzert ihr Können.

  • Die Freude am Musizieren ist spürbar. (Bild: zVg)

    Die Freude am Musizieren ist spürbar. (Bild: zVg)

Einmal pro Woche übt die Gruppe seit Beginn des Schuljahres. Nun traten die Jugendlichen in der Aula der Sekundarschule Ebnet Ost auf und erfreuten Familienangehörige, Kolleginnen und Kollegen sowie Lehrpersonen. Acht Titel spielte und sang die Band – zum Beispiel «Yesterday» von den Beatles, «Viva la vida» von Coldplay, «Du bist mein Sommer» von Roger Cicero oder «Shallow» von Lady Gaga und Bradley Cooper. Die Stücke waren von den Jugendlichen vorgeschlagen worden, Lehrer Ruedi Looser stellte die Arrangements für die Instrumente zusammen. Der Leiter spielte im einen oder anderen Stück mit und lobte die Gruppe. «Ich bin stolz auf euch. Es war wunderschön, mit euch zusammenzuarbeiten.» Gefordert war die Band unter anderem, weil der zweite Schlagzeuger krankheitshalber kurzfristig ausfiel. Nervosität war den acht Jugendlichen der ersten und dritten Sekundarklasse nicht anzumerken. Einmal energisch und laut, einmal feinfühlig und leise überzeugten die Schülerinnen und Schüler am Keyboard, Saxophon, Cello, Schlagzeug, E-Bass, an der Gitarre und der Klarinette sowie mit der Stimme.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar